Paul Behner: Der Weg vom Bankfachwirt bis zum Master!

Paul Behner hat 2018 den Bachelor BankColleg gestartet und Anfang des Jahres erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss sofort seinen Master an der ADG Business School begonnen. Mit dem BankColleg nutze er die Möglichkeit, karrierefördernde Weiterbildungsschritte stufenweise und berufsbegleitend zu absolvieren.
Seinen vorbildlichen Bildungsweg und seine Motivation für das anschließende Masterstudium erfahren Sie hier:

Warum haben Sie nach dem Bankbetriebswirt ein Bachelor-Studium drangehängt?

Weil ich neben den bankspezifischen Weiterbildungen, noch ein betriebswirtschaftliches Studium absolvieren wollte. Mein Hintergedanke war, mit einem Bachelor-Studium, ist es mir möglich auch bei anderen Arbeitgebern einen Job zu finden, der nichts mit dem Bankwesen zu tun hat.

Was sprach für die ADG Business School?

Der Vorschlag kam von der BWGV-Akademie, über die ich meinen Bankbetriebswirt gemacht habe. Besonders die flexible Art des Lernens hat mich angesprochen: Abwechslungsreiche Kombination von Selbststudium, Präsenz und Projektarbeit. Auch der sehr hohe Praxisbezug mit fokussiertem Transfer auf Unternehmen war einer meiner Gründe für die ADG Business School.

Mit welchem Ziel haben Sie dort auch noch den Master gemacht?

Es war schon immer ein Ziel von mir, in einem Unternehmen geschäftsführende Tätigkeiten zu übernehmen. Daher kam das Master-Studium mit dem Schwerpunkt „General Management“ sehr gelegen. Als ich auf die Idee gekommen bin, fragte ich meine Eltern was sie davon halten. Sie fanden die Idee sehr gut und wollte mich sofort wieder unterstützen. Und ohne die Unterstützung der beiden, hätte ich weder das Bachelor- noch das Master-Studium beginnen können. Deswegen möchte ich mich auch auf diesem Wege nochmal von ganzem Herzen bei den beiden bedanken. 

 

 

Veröffentlicht am: 15.09.2020

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und zur Nutzungsanalyse. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und zur Nutzungsanalyse. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter: