Karriere machen mit dem BankColleg - und gleichzeitig Geld vom Staat zurückerhalten

BankColleg-Lerngruppe in Aktion

Ab diesem Jahr habt ihr zwei Monate länger Zeit die Steuererklärung abzugeben. Die neue allgemeine Abgabefrist endet am 31. Juli.

Ihr könnt die Kosten, die im Zusammenhang mit den BankColleg-Studiengängen anfallen, in eurer Steuererklärung als Werbungskosten ansetzen. Hier geht es um die Kosten, die ihr aus eigener Tasche aufwenden müsst. Zuwendungen vom Arbeitgeber sowie staatliche Förderungen (z. B. Aufstiegs-BAföG) sind von den eigenen Kosten abzuziehen.

Folgende Kosten könnt ihr in eurer Steuererklärung geltend machen:

  • Studiengebühren für das berufsbezogene BankColleg-Studium
  • zusätzliche Prüfungsgebühren bei Teilnahme an einer IHK-Prüfung
  • Kosten für Fachliteratur (Studienwerk, Gesetzestexte, etc.)
  • Kosten für Arbeitsmaterialien (Schreibutensilien, Papier, etc.)
  • Ausgaben für einen Laptop oder ein Tablet (betragsabhängig komplett oder auf drei Jahre aufteilen)
  • Fahrkosten zu den Präsenzveranstaltungen und Prüfungen (Hin- und Rückfahrt mit eigenem Pkw, bzw. Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel)
  • Fahrtkosten zu regelmäßig stattfindenden Lerngruppen (ebenfalls Hin- und Rückfahrt mit eigenem Pkw, bzw. Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel). Hier solltet ihr ein Kurzprotokoll über die besprochenen Inhalte und den anwesenden Mitstudierenden führen.
  • Verpflegungsmehraufwendungen (bei Abwesenheit von mehr als acht Stunden von Wohnung und Betrieb)
  • Kosten für die Übernachtung bei mehrtägigen Veranstaltungen
  • Kosten eines häuslichen Arbeitszimmers (Bedingungen beachten)

 

Wir wünschen euch viel Erfolg bei der Erstellung eurer Steuererklärung!

Die Hinweise ersetzen natürlich keine Steuerberatung und sind ohne Gewähr.

Veröffentlicht am: 26.03.2019

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und zur Nutzungsanalyse. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und zur Nutzungsanalyse. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter: