dipl. bankbetriebswirt bankcolleg

Sie haben bereits wichtige Qualifikationen erworben und wollen die nächsten Schritte in Ihrer Karriere gehen? Mit dem diplomierten Bankbetriebswirt BankColleg eröffnen sich Ihnen völlig neue Perspektiven! Lernen Sie im besonderen Ambiente von Schloss Montabaur und nutzen Sie die acht Präsenzwochenenden für einen intensiven Wissensaustausch mit Dozenten und Kommilitonen.

Mit dem Abschluss zum diplomierten Bankbetriebswirt BankColleg schaffen Sie wichtige theoretische Voraussetzungen, um die komplexen Abläufe einer Genossenschaftsbank zu steuern. Sie ebnen sich somit den Weg über das Managementprogramm ein solides Qualifizierungsniveau in nur sechs Monaten zu erreichen.

Das sagen Kunden zum diplomierten Bankbetriebswirt

Lena Mählmann

„Meine Beweggründe für den diplomierten Bankbetriebswirt BankColleg lagen gleichermaßen darin begründet, meine Kompetenzbereiche weiterzuentwickeln und den Ausbau des beruflichen Netzwerkes voranzutreiben. Für die Kompaktvariante am Standort Montabaur habe ich mich aufgrund der intensiveren Austauschmöglichkeit mit Dozenten und Kommilitonen an den Präsenzwochenenden entschieden.

Der intensive persönliche Kontakt ermöglicht einen Erfahrungsaustausch mit unterschiedlichen Verantwortungsträgern in der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Das Managementprogramm vermittelt wichtige Voraussetzungen zur Steuerung der komplexen Abläufe einer Genossenschaftsbank und ist mit der Bestätigung der fachlichen Eignung gem. §25c Abs. 1 KWG verbunden.

Rückblickend war es eine überaus spannende Zeit mit einer intensiven Kursgemeinschaft, die wir durch bereits geplante, regelmäßige Events aufrechterhalten werden. “

Lena Mählmann
dipl. Bankbetriebswirtin BankColleg, stv. Leiterin Marktfolge Aktiv,
Volksbank Cloppenburg eG